Krafttanken und gesund
durch die Krise! 3. Teil: Yoga

27. Mai 2020

Diese kleine, feine „Schüttelübung“ mit Linda Seegers ist eine Möglichkeit Spannungen los zu werden und sich wieder mit neuer Energie zu versorgen. Einfach mal zwischendurch an sich selber denken und auftanken. Auch wenn im Moment viel von Ihnen verlangt wird, denken Sie an IHRE Gesundheit!

Krafttanken und gesund
durch die Krise! 2. Teil: Resilienz

27. Mai 2020

In einer Zeit, in der Sie so intensiv für andere da sind, gibt es eine weitere wichtige Person: Sie selbst! Ursula Dannhäuser zeigt in diesem Video zwei kleine, feine Übungen zur Stärkung der Resilienz. Nutzen Sie diese „Tankstelle“ damit Sie gesund bleiben!

Kraft tanken und gesund
durch die Krise! 1. Teil: Yoga

7. Mai 2020

In einer Zeit, in der Sie so intensiv für andere da sind, gibt es noch eine weitere sehr wichtige Person: Sie selbst! 

Linda Seegers zeig mit dieser unkomplizierten, schönen Yogaübung wie Sie Ihre Energie wieder in Schwung bringen und neue Kraft schöpfen können. 

Nutzen Sie diese „Tankstelle“ damit Sie gesund bleiben!

Neue demenz balance-Modell-Multiplikatoren

21. Januar 2020
demenz balance-Modell
demenz balance-Modell Multiplikatoren-Ausbildung 2020

Ich freue mich sehr über weitere „demenz balance-Modell©“-Multiplikatoren. Sehr nette Menschen, die ab sofort mit dem „demenz balance-Modell©“ arbeiten können.

Die Arbeit mit dem Modell eignet sich besonders für die Einführung des Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“. Wer den Perspektivwechsel durch die Selbsterfahrung mit dem „demenz balance-Modell©“ erlebt hat weiß, was das Wichtigste in dieser Situation ist: Eine Beziehung erleben, in der das Gefühl entsteht, gehört, verstanden, angenommen und mit anderen Personen verbunden zu sein … Genau darum geht es in dem Expertenstandard. Wenn Sie eine richtig gute Fortbildung erleben wollen, dann sprechen Sie uns gerne an.

 

PEP-Fortbildung erfolgreich abgeschlossen

27. August 2019
pep

Ich bin sehr stolz und glücklich zu dem erlesenen Kreis der PEP-Anwenderinnen zu gehören.

PEP®(Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie) ist eine von Dr. Michael Bohne entwickelten Methode, die sehr effektiv gegen Stress, Versagensangst, Erschöpfung, Burn-out-Gefühle und einer Reihe von anderen emotionalen Blockaden wirkt. Für Pflegende in der Altenhilfe, aber auch für Angehörige und die Menschen mit Demenz selbst ist PEP® eine sehr hilfreiche Unterstützung. Denn damit lassen sich belastende Emotionen und Gedanken vergleichsweise leicht, schnell und trotzdem anhaltend verändern. Das Tolle an PEP ist, dass es eine Selbsthilfetechnik ist, die schnell erlernbar und extrem hilfreich ist. Ich freue mich auf das Arbeiten mit PEP in Beratung, Coaching und meinen Fortbildungen.