Video-Seminare

Schulen Sie ihre Mitarbeiter wann und wo es Ihnen passt

Videoseminare bieten hinsichtlich der Schulung von Mitarbeitenden viele Vorteile:

  • Die Filme werden thematisch individuell für Ihre Praxis-Anforderungen erstellt.  
  • Die Schulungszeiten werden von Ihnen bestimmt. Von Ihnen definierte Gruppen können an unterschiedlichen Terminen professionell und lebendig geschult werden.
  • Mit einem Schulungsfilm kann eine große Zahl von Mitarbeitenden erreicht werden.
  • Wenn ein Mitarbeiter erkrankt, ist dies kein Problem, er kann mit den Videos nachgeschult werden. 
  • Sie schulen Ihre Mitarbeitenden bei sich vor Ort und sparen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten für externe Veranstaltungen. 
  • Die Schulungsfilme stehen Ihnen zeitlich unbegrenzt zur Verfügung, so dass auch neue Mitarbeiter jederzeit nachgeschult werden können. 

 

Praxisbeispiel: Video-Seminare Demenz für die Kornet OHG

Das Traditionsunternehmen KORNET OHG aus Herzlake hat sich 2017 für diesen innovativen Schritt entschieden. KORNET ist ein Dienstleistungsunternehmen im Friseurbereich in Altenheimen und Seniorenzentren. 

Beispiel-Video zur Frage: Kann man Menschen mit einer Demenzerkrankung mit Kindern vergleichen?

Für die Schulung von 400 Friseuren zum Umgang mit demenzerkrankten Kunden wurden insgesamt zehn Filme in Form von Interviews produziert. Vor dem Einsatz der Schulungsfilme wurden die zuständigen Gebietsleiter in einer Tagesveranstaltung zu den Inhalten der Filme informiert und geschult.

Für die Friseurinnen und Friseure der KORNET OHG sind folgende Themen bearbeitet worden:

  • Was ist eine Demenzerkrankung?
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Demenz und Morbus Alzheimer?
  • Wie kann man eine Demenzerkrankung von einer normalen Vergesslichkeit unterscheiden?
  • Was kann man gegen eine Demenz tun?
  • Welche Auswirkungen hat die Erkrankung für den betroffenen Menschen?
  • Wie kann man Menschen mit einer Demenzerkrankung helfen?
  • Was ist für uns als Friseurinnen und Friseure im Umgang mit demenzerkrankten Kunden wichtig?
  • Warum ist das Zwischenmenschliche im Umgang mit Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, so wichtig?
  • Was kann ich tun, wenn es schwierig wird?
  • Kann man Menschen mit einer Demenzerkrankung mit Kindern vergleichen?

 

Bei der Planung von individuellen Video-Seminaren für Ihre Einrichtung oder Klinik bin ich Ihnen gerne behilflich.

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine mail:

Barbara Klee-Reiter
0221-986 31 29 | Telefon
mail@perspektive-demenz.de